Roman_edited.jpg
Roman Frei

Nach einigen Engagements als Gitarrist und / oder Sänger bin ich 2003 bei der Band «Dark Sign» gelandet.
Dort habe ich Urs und Schöre kennengelernt und mit ihnen bis 2006 einige grossartige Gigs spielen dürfen. Diese Zeit erachte ich als meine wichtigste in meinen Musikerleben.
Umso mehr freue ich mich darüber, meine musikalische Reise mit dieser tollen Truppe - welche in der Zwischenzeit mit Alex erweitert wurde - weiterzuführen!

Meine wichtigsten musikalischen Inspirationen:


1986: Von MODERN TALKING auf KISS umgestiegen

1987: Durch das Album „A show of hands“ auf RUSH gestossen. Faszination pur!

1989: FATES WARNING entdeckt und lieben gelernt

1992: DREAM THEATER hat durch das Album „Images and Words“ eine neue musikalische Weltordnung geschaffen - zumindest aus meiner Sicht…

2001: THRESHOLD hat mich mit dem Album „Hypothetical“ begeistert. Diese Band inspiriert und beeinflusst mich bis heute.